About us

i

DE
Haben Sie Fragen? +49 34771 510

Nachwuchsförderung in der Region

Nachwuchsförderung in der Region - Teil 2

Triptychon Bereiche der Ausbildung
Bei VTQ wird alle drei Jahre ein neuer Auszubildender bzw. eine Auszubildende zum Industriekaufmann/-frau ausgebildet. Aktuell haben wir einen Lehrling im zweiten Lehrjahr, was bedeutet, dass im nächsten Jahr wieder ein neuer Lehrling nachrückt. Wir streben natürlich an, allen ausgelernten Fachkräften einen Arbeitsplatz bei uns im Unternehmen anzubieten. In Eurer dreijährigen Ausbildungszeit steht Euch Frau Heymann mit Rat und Tat zur Seite. Sie erkennt Eure Stärken und richtet die Ausbildung individuell für Euch aus - für eine sichere Zukunftsperspektive.
 
Also, wenn Ihr Lust habt auf einen zukunftssicheren Job mit breit gefächerten Möglichkeiten, Euch der Umgang mit Zahlen und Tabellen Spaß macht, Ihr gern in einem Büro am PC arbeitet und es Euch zusätzlich leicht fällt, mit Kunden und Lieferanten - auch in Englisch - zu kommunizieren, seid Ihr mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau genau richtig.
 
Erfahrt, Zusammenhänge zu erkennen und strukturiert und organisiert Eurem Arbeitsablauf nachzugehen! Abwechslungsreiche Aufgaben im gesamten Unternehmen von Einkauf, Vertrieb, Buchhaltung über Projektmanagement und Marketing warten auf Euch. Lernt Abläufe zu planen und zu organisieren, nehmt Kundenaufträge entgegen, führt Bestellungen aus und schreibt Rechnungen!
Zu Euren Aufgaben zählen außerdem der Einkauf von Waren, aber auch die Verwaltung und Steuerung von Personal. Die Aufgaben sind abwechslungsreich und anspruchsvoll.
Nach der Ausbildung stehen Euch zahlreiche unternehmensinterne Weiterbildungsmöglichkeiten zum Betriebswirt oder Bilanzbuchhalter offen.
 
Im nächsten Teil erläutern wir Euch das duale Studium bei VTQ.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright 2022 VTQ Videotronik GmbH